Saitentamburin

Das Instrument hat seinen Namen, weil die akkordisch gestimmten Saiten mit Klöppel oder Schlägel geschlagen werden.
Für mich ist es ein ideales Begleitinstrument, das auch mit einem Plektrum gezupft werden kann (in dieser Art klingt es fast wie eine Stahlsaitengitarre).
Unterlegstreifen erleichtern das Spielen der DUR- und MOLL-Akkorde.
(Die MOLL-Akkorde können natürlich auch in DUR umgestimmt werden, sodass eine große Anzahl von Akkorden zum Begleiten zur Verfügung steht.)
Die Decke ist längs UND quer gewölbt, was dem Instrument mehr Volumen und dem Klang mehr Brillanz und Sustain verleiht. Die Schalllöcher sind besonders schön gestaltet.

Ich biete drei verschiedene Versionen des Saitentamburins an:

Ein dreichöriges Instrument, mit den Akkorden C – F – G: damit lassen sich im Grunde alle C-Dur Lieder problemlos begleiten.

Ein achtchöriges Instrument, das sich vor allem in der Früherziehung bewährt hat und ein zwölfchöriges, großes Saitentamburin.

Preis:
Dreichöriges Saitentamburin: 120 Euro

Achtchöriges Saitentamburin: 350 Euro
Passender Koffer mit schöner Decke und Stimmschlüssel: 70 Euro

Zwölfchöriges Saitentamburin: 520 Euro
Gepolsterte Tasche mit extra Fach für Stimmschlüssel: 80 Euro