Gästebuch

Eintrag für's Gästebuch erstellen

 
 
 
 
 
 
 
Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder.
Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.
435 Einträge
Elisabeth Putz aus Hellmonsödt schrieb am 15. August 2020 um 20:06:
Lieber Herr Bauer!
Sie haben eine wunderschöne, tief tönende Schamanentrommel für mich gemacht. Sie bereitet mir große Freude. Am meisten begeisterte mich der Prozess des Entstehens. Das klärende Gespräch am Telefon, die Bestellung, meine gedankliche Mitarbeit durch die Meditation und ihr handwerklich, musikalisches Geschick... all das hat dieses besondere Instrument entstehen lassen.
Das ist nicht irgend eine Trommel. Sie ist ein Meisterstück für mich.
Ich sage Ihnen vielen Dank, Herr Bauer!
Mögen Sie noch vielen Menschen mit Ihren Gaben eine Freude machen!
Eine gesegnete Zeit für Sie und Ihre Familie!
Elisabeth Putz
Ursula Behrens aus Mittelfranken schrieb am 14. August 2020 um 13:18:
Lieber Herr Bauer,

seit sieben Monaten habe ich ein Salvaphon von Ihnen. Als sie mir schrieben, dass Sie ein Salvaphon mit sehr schönen Zargen aus heimischer Elsbeere gerade fertig haben, war ich sofort begeistert.

Das Salvaphon ist ein sehr einfaches Instrument, das aber sehr wirkungsvoll ist. Ich spiele es für mich abends zu Hause oder zur Sterbebegleitung im Altenheim. Ich kann bestätigen, was die Musiktherapeutin Susanne Reinhold einmal sagte: Der Ton löst sich von der Saite, als ob er Flügel bekäme. Der Ton ist danach so intensiv im Raum anwesend, als könnten wir ihn mit Händen greifen – Stille tritt ein. Der Ton stellt bis auf den kurzen Moment der Entstehung nichts als ein ganz allmähliches Sich-Loslösen dar. Er lebt somit im Musikalischen die innere Geste vor, die der Mensch im Sich-Lösen vom Organismus aufbringen muss.

Herzliche Grüße und alles Gute
Ursula Behrens
Sabine Oetjen aus Gartow schrieb am 14. Juli 2020 um 19:41:
Lieber Herr Bauer!
Vor Kurzem habe ich die große Autoharp von Ihnen bekommen. Seitdem erfreue ich mich an den wunderschönen Hölzern, aus denen sie gebaut ist, und an dem vollen, warmen Klang. Die Schwingung des Instrumentes ist ganz wunderbar, wenn man die Autoharp so im Arm hält. Die sorgfältige Verarbeitung und die liebevolle Auswahl der besonderen Klanghölzer geben der Autoharp eine sehr persönliche Note. Nun bin ich gespannt auf meine musikalische Entwicklung zusammen mit der Autoharp. Vielen Dank auch für die gute Betreuung bei auftauchenden Fragen! Ich kann Sie und Ihre Instrumente nur wärmstens weiter empfehlen - alles Gute wünscht Ihnen
S.Oetjen
Helga Gailing aus Bad Rappenau-Babstadt schrieb am 13. Juli 2020 um 12:52:
Sehr geehrter Herr Bauer,
gerade habe ich die große Tischharfe ausgepackt. Ich freue mich riesig darüber. Auch über Ihr Vertrauen, ein solch schönes Instrument ohne Vorkasse zu schicken. Der Klang ist wunderschön und als Tochter eines Schreiners freut mich die mustergültige Verarbeitung der Hölzer. Ganz herzlichen Dank dafür und Gottes Segen und noch lange Schaffenskraft.
Uwe Hoffmann aus Zella-Mehlis schrieb am 8. Juli 2020 um 15:48:
Bin mit meiner Großen Autoharp sehr zufrieden.
Vielen Dank nochmal.
Anna Paulitsch aus Gratkorn schrieb am 5. Juli 2020 um 13:49:
Habe meine Tischharfe bekommen, übe schon fleißig, hat einen tollen Klang. Habe grosse Freude damit
L. G. Anna Paulitsch
Gonell aus Kiel schrieb am 1. Juli 2020 um 18:17:
Lieber Herr Bauer,
Ich habe bereits zwei Instrumente von Ihnen gekauft und bin mehr als begeistert.
Wunderschöne Optik, super Klang!
Perfekte Kaufabwicklung!
Jedes ihrer Instrumente ist einmalig und eine Augenweide mit eigener Seele:-)
Vielen lieben Dank!
Barbara Trattner aus Bad Tatzmannsdorf schrieb am 25. Juni 2020 um 16:49:
Lieber Hr Bauer,

Vielen Dank für die tolle Asenath Harfe aus Rotsandelholz. Mein Sohn hat eine riesige Freude damit. Die Harfe hat einen sehr warmen Klang und die Saitenspannung ist sehr angenehm für Kinder zu spielen.
Alles Gute und liebe Grüße
Barbara Trattner
Tanja Wentland aus Stadthagen schrieb am 14. Juni 2020 um 19:41:
Lieber Herr Bauer,
schon immer war ich von dem Instrument der Harfe begeistert. Vor einem Jahr durfte ich bei einem workshop die Harfe näher kennen lernen und habe mich sofort in die zarten Töne die die Seele berühren, verliebt. Nach längerem Suchen eine passende Harfe für mich zu finden, wurde mir ihre Internetseite empfohlen. Auf ihrer Seite stimmte/stimmt wirklich alles. Ich war und bin total begeistert von ihrer Kunst als Harfenbauer, die mit sehr viel Liebe und Seele angeboten wird. Ich bin überglücklich mit der großen Tischharfe. Mein jüngster Sohn ist ebenfalls total verzaubert von den wunderbaren Klängen der Harfe.
Vielen Dank für das so freundliche Telefonat mit ihnen, die lieben e-mails und das schnelle Liefern der Harfe.
Ich schließe mich Erika Schmiedl an bleiben sie uns noch lange erhalten und vor allem bleiben sie gesund besonders in diesen Zeiten.
Alles Liebe und Gottes Segen
Herzlichst Tanja Wentland
Marietta Marks aus Kötschach-Mauthen schrieb am 29. Mai 2020 um 8:14:
Lieber Herr Bauer,
seit ein paar Tagen bin ich glückliche Besitzerin der wunderbaren Engelharfe Raphael. Es ist ein Instrument, das ihren Namen zu Recht trägt. Ihre Klänge berühren tief im Herzen. Aber nicht nur mich, sondern auch meinen Mann, der nun fast den ganzen Tag beschallt wird, da ich mich von diesem wunderbaren Instrument gar nicht mehr trennen mag. Ich habe so eine große Freude daran. Dass sie mit so viel Liebe und Hingabe gebaut wurde, spürt man sofort. Sie sind nicht nur ein wunderbarer Instrumentenbauer, sondern auch ein ganz besonders liebenswürdiger Mensch. Vielen Dank dafür. Viele herzliche Grüße aus Kärnten