Gästebuch

Eintrag für's Gästebuch erstellen

 
 
 
 
 
 
 
Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder.
Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.
341 Einträge
Sasja Freymark aus Freiburg schrieb am 6. November 2018 um 11:40:
Seit einigen Wochen bin ich glückliche Besitzerin Ihres 8-saitigen Gameboy, den ich nun Tag und Nacht begeistert spiele. Nachts, wenn ich aufwache, greife ich im Dunkeln zu dem kleinen Instrument und improvisiere liegend im Bett zart leise, dass es niemand stört. Es ist unglaublich, welch unendliche Möglichkeiten die 8 Saiten bieten, einhändig oder zweihändig, wobei eine d-moll-Variante meine liebste Tonart auf dem Gameboy ist.

Viele Sounds sind möglich z.B. mit Fingernagel, Fingerkuppe, Holzstricknadeln, Metallstrick-Nadeln usw. Mit mehreren Gameboys könnte man Dialoge der Sounds arrangieren…
Morgens wandert der Gameboy ins Wohnzimmer, wobei er feine Zufallsklänge erzeugt, die lange nachhallen. Dann wird er mit einem schwedischen Blumen-Webstoff zugedeckt.

Beim täglichen Video-Anruf meiner Enkel (2J und 4J) wird das Instrument feierlich abgedeckt und unser Dreiklang-Signal c e g c 2 erklingt. Es folgen Kinderlieder und Volkslieder, von den Kindern und der Mama oft mitgesungen und vom Papa leise pfeifend begleitet. Der Dreiklang in C rundet das Videotreffen ab und der Gameboy schläft unter den Stoffblumen ein. Es ist für mich immer noch ein Wunder, dass man fast alle bekannten Lieder mit den 8 Tönen spielen kann. Vielen Dank für das im Klang und Aussehen wunderbar gefertigte Instrument!
Familie Heid aus Deutschland schrieb am 4. November 2018 um 23:48:
Lieber Herr Bauer,
vielen Dank für Ihre nette telefonische Beratung. Die Entscheidung für die kleine Tischharfe mit den wunderschönen Unterlegnoten war genau richtig. Unsere Tochter hat sich sehr über das Geschenk zu ihrem 7. Geburtstag gefreut und Ihre lieben Geburtstagswünsche musste ich gleich mehrfach vorlesen. Sie singt so gerne die Kinderlieder und jetzt kann sie sich dabei auf der Harfe selbst begleiten. Es macht sie sehr glücklich und sie hat den Großeltern und Cousinen schon kleine Hörproben am Telefon vorgespielt.
Vielen Dank für den netten Kontakt und das schnelle Zusenden des Instrumentes.
Ihre Familie Heid
Margot aus Aschaffenburg schrieb am 23. Oktober 2018 um 18:54:
Habe mir die große Tischharfe gestern bestellt und heute ist sie schon angekommen.Schnelle Lieferung, habe schon die ersten Lieder gespielt und bin total begeistert. Schöne engelhafte Töne, die gut zum Abschalten sind. Vielen Dank für dieses tolle Instrument.
Liebe Grüße
Margot
Harwart, Erica aus Wilhelmsdorf schrieb am 20. Oktober 2018 um 21:24:
Lieber Herr Bauer,
gestern bestellt .... heute bekommen:
herzlichen Dank.
Alles ist bestens, ich habe schon ein Lied auf diese wunderschöne Tischharfe spielen können. Die Töne sind wunderbar.
Auch die Tasche gefällt mir gut.
Das Stimmgerät habe ich auch "dompté"!
Jetzt kommt noch die Übung, ich freue mich sehr.
Un grand MERCI für die Ihre telefonische Beratung und für Ihren sehr schnellen Einsatz.
Liebe Grüße von Erica Harwart
Heinrich Veth aus 5020 Salzburg schrieb am 18. Oktober 2018 um 20:37:
Mein Herz geht nun endgültig über.
Somit ist der Zeitpunkt gekommen, über meine „Partnerschaft“ mit dem KLEINEN PSALTER zu erzählen.
Ich habe diesen vor etwas mehr als 2 Jahren von Franz zu mir nach Hause geholt. Ursprünglich wollte ich ein „engelhaftes“ Instrument kaufen. Durch die professionelle Beratung von Franz, vor Ort, bin ich letztendlich stolz mit „meinem“ KLEIEN PSALTER, Im Holzkoffer nach Hause gefahren. Vom ersten Tag haben mich die harmonischen Töne des kleinen Instrumentes begeistert.
Jeden Tag am Morgen beginne ich mit einen Ritual.
Dadurch kann ich so richtig „durchstarten“ und jeder Tag, mit weingen Ausnahmen, wird für mich zum Erfolg.
Den KLEINEN PSALTER habe ich von Beginn an, mit eingebunden. Er hat den Tagesanfang so richtig „abgerundet“.
Durch meine andauerten Selbstbeobachtungen, ist mir nach einer Zeit etwas Interessantes aufgefallen.
Nachdem ich meinen Fingern „freien Lauf“ bei der Auswahl der Töne und des Rhythmuses lasse, habe ich bemerkt ,dass sich in aller Früh schon der ganze Ablauf des beginnenden Tages, in einer Melodie „spiegelt“.
Dies ist mit ein Grund weswegen das kleine Instrument täglich im „Einsatz“ ist.

Er dankt mir auch meine liebevolle Behandlung durch die Stimmhaltung der einzelnen Saiten oft wochenlang und sogar über Monate hinaus.

An dieser Stelle sende ich ein ganz großes DANKESCHÖN an den Gestalter und Erbauer dieses KLEINEN PSALTERS, Franz Bauer.

Alles Liebe und viele Grüße von Heinrich Veith aus der Stadt Salzburg
Kristina Wenzel aus Friedrichshafen schrieb am 18. Oktober 2018 um 19:18:
Ich habe bei Herrn Bauer eine wunderschöne Traumleier mit Decke aus Black-Limba gekauft. Das Instrument sieht sehr ästhetisch aus und der Klang ist einfach etwas magisches. Man kann sich wirklich beim Spielen darin verlieren.

Also noch einmal vielen Dank für Ihre Arbeit Herr Bauer, Sie bringen sehr viel Freude in diese Welt.
Kratzer Andrea aus Weißenbrunn schrieb am 7. Oktober 2018 um 13:25:
Lieber Herr Bauer,
ich habe mich riesig über den schnellen und sicheren Versand der großen Tischharfe gefreut.
Habe die Harfe am Samstag bekommen, gestimmt und sofort ausprobiert.
Sie klingt wundervoll, und wie ich finde ist sie wunderschön.
Vielen lieben Dank, und eine gute Zeit für Sie.
Liebe Grüße Andrea Kratzer.
Silvia Willwertz aus Trier schrieb am 3. Oktober 2018 um 10:39:
Lieber Herr Bauer,
ihre wundervollen Instrumente (Salvaphon, Kleine Tischarfen, Saitentambourin und String-Gameboy) sind alle wohlbehalten angekommen. Sie sind so liebevoll gearbeitet und klingen einfach wundervoll. Ich freue mich riesig, nun auch die neuen Instrumente in meiner musikpädagogischen Arbeit einsetzen zu können. Das Salvaphon und auch der String-Gameboy vermag insbesondere bei Kindern mit schweren Beeinträchtigungen kleine Wunder zu vollbringen: Sie streicheln die Seele und eröffnen Tore für eine Steigerung der Lebensfreude und Lebensqualität. Sie laden ein zum Lauschen und Fühlen, wecken die Neugier auf mehr musikalische Erlebnisse. Das Saitentambourin und die kleine Tischharfen wecken mit ihren wohltuenden Klängen Potentiale in allen Kindern, schenken ganz viel Freude, aber auch Ruhe und Zufriedenheit in unserer sonst eher hektischen Zeit.
Lieber Herr Bauer, herzlichsten DANK für Ihre wertvolle Arbeit und große Kunstfertigkeit. Ich freue mich, dass ich mit diesen Instrumenten in meiner musikpädagogischne Arbeit kleine und große Menschen begleiten, berühren und ermutigen darf.
Silvia Willwertz
Marina Linder aus Hörbranz schrieb am 28. September 2018 um 21:17:
Lieber Franz, wie schon von der Tischharfe bin ich auch von der "feuerroten" Traumleier restlos begeistert. Ich behaupte, ich höre deine Liebe zu den Instrumenten mit jedem Ton. Bitte mach so weiter. Herzwärts Marina
Verena aus Passau schrieb am 27. September 2018 um 17:31:
Lieber Herr Bauer,
die Tischharfe entspricht genau meinen Vorstellungen und über die schnelle Lieferung war ich sehr erfreut. Ich freue mich sehr die Tischharfe spielen zu können, auch wenn ich erst mit dem Unterricht begonnen habe.
Mit freundlichen Grüßen Verena